Blockchain Reportage „Smart Freedom“

Während alle vor den Risiken warnen, gründet ein Unternehmer die erste lizensierte Krypto-Bank und investiert in die Blockchain-Technologie. Dieses Beispiel für positives Denken und Macher-Attitüde könnte die ins Wanken geratene deutsche „Auto-Nation“ ermutigen, sich mit der Zukunft zu befassen.

80
Smart Freedom

Während alle vor den Risiken warnen, gründet ein Unternehmer die erste lizensierte Krypto-Bank und investiert in die Blockchain-Technologie. Dieses Beispiel für positives Denken und Macher-Attitüde könnte die ins Wanken geratene deutsche „Auto-Nation“ ermutigen, sich mit der Zukunft zu befassen.

Synopsis

Die BLOCKCHAIN-Technologie könnte der Menschheit erstmals in der Geschichte echte Freiheit und Unabhängigkeit von Banken, Regierungen und vielen anderen historischerweise notwendigen Institutionen bringen. Eine riesige Chance. Und doch werden die Dinosaurier in den Macht- und Finanzzentren nicht müde, die Risiken
einer Blockchain zu betonen. Aus guten Gründen? Oder besteht das größte Risiko für diese Kritiker im eigenen Macht- und Kontrollverlust?Am Ende dieser Dokumentation werden Zuschauer die Blockchain-Idee in ihren Grundzügen verstanden haben und sich ein eigenes Urteil bilden können.

Directors Comment

Reportagen und Videos über Blockchain und Kryptowährungen gibt es bei Youtube heute viele. Was kann ein weiterer Film beitragen?

Eine Menge.
Natürlich muss ein Dokumentarfilm zu diesem Thema in unserer Zeit erstmal (noch) einige grundsätzliche, zum Verständnis der Technologie notwendige Hintergründe erläutern. Doch vor allem gilt es, die Chancen und Visionen einzufangen, von welchen die Macher und Gestalter der Blockchain-Zukunft sich leiten und lenken lassen.

SMART FREEDOM kommt ohne Fachlatein aus und ohne die ermüdenden Spezialisten-Monologe, welche die Blockchain-Dokus bisher meist prägen. Stattdessen wird in anspruchsvollen Bildern anhand plastischer Bespiele aufgezeigt werden, wie die Blockchain-Technologie funktioniert und welche Zukunft sie ermöglicht. 

Die Protagonisten der Dokumentation sind deshalb ein bunter Mix aus Fachleuten und Anwendern. Im Mittelpunkt steht der schwäbische Unternehmer Harald Seiz, der sich kompromisslos wie kein Zweiter der Blockchain-Technologie verschrieben hat und die ersten zukunftsweisenden Schritte geht. 

  • 20-25 Minuten Reportage
  • Non-Fiktion, Factual Entertainment
  • Partner & Co-Produzent: Bettertrust GmbH
  • Produktionszeitraum: Herbst/Winter 2019
  • Regie & Kamera: Christoph Lehmann